Eine benutzerfreundliche Lösung für einfache und intuitive Tierarzt-Telemedizin

  • Tierarzt : Sie verbinden sich einfach mit einer webbasierten Schnittstelle. Eine gute Internetverbindung ist alles, was Sie brauchen.

  • Kunde : er lädt eine iOS- oder Android-Anwendung auf sein Smartphone herunter. Für die Video-Sprechstunde muss er sich in einem Gebiet befinden, das mindestens von 3G abgedeckt wird. Zu Beginn der Video-Sprechstunde sehen Sie diese Informationen (Verbindung und Batteriestand) und können so sicherstellen, dass die Bedingungen für einen reibungslosen Verlauf der Sprechstunde erfüllt.

Linkyvet lässt sich problemlos mit anderen professionellen Software-Anwendungen verbinden. So können Sie Ihren Terminplan von Ihrer Software aus verwalten und die gesamten bei der Video-Sprechstunde gesammelten Daten direkt in Ihre Kundendatei laden.

Und damit Sie Ihre Video-Sprechstunde nicht vergessen, erhalten Sie einige Minuten vorher eine Erinnerungsnachricht Ihrer Wahl (Smartphone/PC …).

Ethik und Sicherheit

Um sicherzustellen, dass nur Ihre Kunden Zugriff auf Ihre Linkyvet-Lizenz haben, erhält jeder Kunde einen individuellen Zugangscode, mit dem er die Anwendung auf seinem Smartphone aktivieren kann. Eine einmalige Aktivierung ist ausreichend, um dauerhaft Zugriff auf Linkyvet zu haben.